Facebook Impressum Rezept einsenden Kontakt Seiteninfo Startseite
Rezepte Fischkunde Räuchern Lustiges Mediathek Leserrezepte

Forellen en papilotte

Zutaten für 1 Portion:
1 Forelle(n), ausgenommen, gewaschen
¼ Zitrone(n), ausgepresst
1 TL Petersilie, gehackt
½ TL Dill, gehackt
1 Blatt Salbei, gehackt
Salz
Pfeffer, weiß, geschrotet
1 TL Butter
2 Tropfen Tabasco

Zubereitung:
Aus den Kräutern, Gewürzen und der Butter eine Paste rühren, und diese gleichmäßig im Bauch der Forelle verteilen. Dann die Forelle in Pergamentpapier einwickeln.

Das Zeitungspapier (4 Doppelseiten) aufeinander legen und mit einem Schwamm gut wässern. Dann das Fischpäcken im Zeitungspapier einwickeln.

Das Paket sollte fest gewickelt, aber nicht straff sein. Dann wird das Päckchen am Rande der Grillglut direkt in die Holzkohle gelegt. Wenn das Zeitungspapier verkokelt ist, dann ist die Forelle gar. Nun das Pergamentpäckchen an der Seite aufschneiden und aufklappen.

Die Haut der Forelle klebt am Pergamentpapier. Man muss nur noch das Filet vorsichtig von der Gräte heben.

Zubereitungsart: grillen
Schwierigkeitsgrad: unkompliziert
Zubereitungszeit: 12 Minuten
Kosten: preiswert