Facebook Impressum Rezept einsenden Kontakt Seiteninfo Startseite
Rezepte Fischkunde Räuchern Lustiges Mediathek Leserrezepte

Lachsforelle in Blätterteig

Zutaten für 4 Portionen:
1 Packung (270 g) TK-Blätterteig,
1 Packung(450 g) TK-Spinat,
8 Schalotten,
250 g Champignons,
1 EL Butter;
800 g Lachsforellenfilet (ersatzweise Seesaibling),
2 EL. Zitronensaft,
1 Ei,
1 Packung (600 g) TK-"Chef-Kroketten-Fest".

Zubereitung:
Blätterteig und Spinat auftauen lassen.

Schalotten und Champignons würfeln. In der Butter anbraten und salzen.

Lachsforellenfilets mit Zitronensaft beträufeln und salzen. Blätterteigplatten leicht überlappend nebeneinander auf ein Backblech legen, ausrollen.

Die Hälfte der Champignons, des Spinats und der Schalotten darauf legen und würzen. Lachsforellenfilet darauf geben, mit restlichem Gemüse belegen. Das Ei trennen. Blätterteig überklappen, die Ränder mit Eiweiß festdrücken, den Teig mit Eigelb bestreichen.

Bei 200 °C/Gas: Stufe 3 etwa 30 Minuten backen.

Nach 15 Minuten die Kroketten mit in den Ofen schieben und als Beilage servieren.

Zubereitungsart: backen
Schwierigkeitsgrad: durchschnittlich
kcal: 990 pro Portion
kj: 4059 pro Portion
Kosten: erschwinglich

Tipp: Getränk: Grauburgunder