Facebook Impressum Rezept einsenden Kontakt Seiteninfo Startseite
Rezepte Fischkunde Räuchern Lustiges Mediathek Leserrezepte

Huchen auf Artischocken

Zutaten für 4 Personen:
600g Huchenfilet
4 frische Artischoken
1 Karfiol
2 Stk Zwiebel
2 Knoblauchzehen
4 mittlere Erdäpfel
Olivenöl
Zitrone
Salz
Pfeffer
frischer Thymian



Das Huchenfilet in 4 Portionen schneiden. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft würzen. Auf der Hautseite mehlieren und mit der Hautseite nach unten in die Pfanne legen. Knusprig anbraten. Dann umdrehen und langsam durchziehen lassen. Thymian und Knoblauch beifügen.

Vorbereitung für das Gröstl:
Artischoke: Da nur der Boden der Artischoke benötigt wird, muss man die äußeren Blätter der Artischoke mit einem Messer entfernen. Danach die inneren Haare mit einem kleinen Löffel vom Boden wegschaben. Den Boden sofort mit Zitronensaft einreiben oder in Zitronenwasser legen, da er sonst braun wird. Kurz vor der Zubereitung des Gröstl den Boden in dünne Scheiben schneiden.

Karfiol in kleine Röschen schneiden. Erdäpfel schälen und in 2 bis 3mm dicke Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in dickere Streifen schneiden.
Dieses vorbereitete geschnittene Gemüse in der mit Olivenöl erhitzten Pfanne langsam goldbraun Farbe nehmen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen.