Facebook Impressum Rezept einsenden Kontakt Seiteninfo Startseite
Rezepte Fischkunde Räuchern Lustiges Mediathek Leserrezepte

Komposition vom Huchen

Zutaten
100 g Huchenfilet
1 Schalotte
sm Zitronensaft
Pfeffer & Salz aus der Mühle
Dill
Schnittlauch
Basilikum
Olivenöl

120 g Huchenfilet
Pfeffer & Salz aus der Mühle
Geklärte Butter

120 g Huchenfilet

Dill
Petersilienstengel
Korianderkörner
Pfefferkörner weiß
Wacholder
Estragonessig
Olivenöl
Pökelsalz
Zucker

120 g Huchenfilet (stark gekühlt)
Pfeffer & Salz aus der Mühle
Schnittlauch
Limonenöl



Zubereitung

Huchenfilet in feine Wuerfel schneiden, Zitronensaft, Salz und Pfeffer, sowie die fein geschnittene Schalotte unterheben. Zum Schluss die gehackten Kraeuter und etwas Olivenoel dazugeben und kuehl stellen.

Gebratenes Huchenfilet Huchenfilet in 4 Portionen teilen und in geklaerter Butter braten.

Gebeiztes Huchenfilet Die Zutaten zerstossen und das Huchenfilet damit einstreichen und ca.
36 Stunden marinieren.

Carpaccio vom Huchen In 8 feine Scheiben schneiden. Mit Salz, Pfeffer aus der Muehle, fein gehacktem Schnittlauch und Limonenoel marinieren.